Einsätze

20.05.2018 um 11:26 Uhr KFZ-Brand Am Steinbruchweiterlesen
12.04.2018 um 15:18 Uhr Aufräumarbeiten nach Verkehrsunfall Achleiten 5weiterlesen
06.04.2018 um 12:32 Uhr Sonstiger Einsatz Golfplatzstraße 3weiterlesen
01.04.2018 um 10:45 Uhr Türöffnung Schallenbergerwegweiterlesen
02.03.2018 um 23:55 Uhr Aufräumarbeiten nach Verkehrsunfall Golfplatzstraße 1weiterlesen

Klausur des erweiterten Kommandos

Am Samstag den 23. September 2017 traf sich das erweiterte Kommando der Feuerwehr Puchenau zur Klausur im Feuerwehrhaus.

15 Kameraden diskutierten einen Tag lang über wichtige Themen wie die zukünftige Zusammensetzung des Kommandos nach der Wahl im Jahr 2018, die Anschaffung neuer Fahrzeuge im Sinne des Pflichtbereichsklasse der Gemeinde, die laufende Fortbildung im Zuge der Gruppen- und Zugsübungen bzw. Schulungen, sowie Möglichkeiten der Mitgliederwerbung.
In drei Kleingruppen wurden diese Themen parallel ausgearbeitet und danach in der großen Runde präsentiert und gemeinsam diskutiert. Damit wurde versucht, für die Feuerwehr Puchenau ein Zukunftskonzept zu erstellen, was zwar zunächst recht einfach klang, aber sich doch zu einer

Grundsteinlegung neues Multifunktionszentrum

Grundsteinlegung  MFZ Puchenau 19.09 11 Grundsteinlegung  MFZ Puchenau 19.09 16

Am 19. September 2017 fand die feierliche Grundsteinlegung für das neue Feuerwehrhaus in der Wilheringerstraße 14 statt.

Zahlreiche Ehrengäste, darunter Landesrat Max Hiegelsberger, Landesbranddirektor Wolfgang Kronsteiner und Bürgermeister Gerald Schimböck würdigten in ihren Reden die Leistungen der drei Institutionen, welche im neuen Multifunktionszentrum Platz finden werden. Polizei, Feuerwehr und der Musikverein werden hier ein neues gemeinsames Zuhause erhalten.

Nach den feierlichen Ansprachen segnete Pater Ebmer die Zeitkapsel, welche eine Urkunde zur Grundsteinlegung enthält.

Diese wurde in den Grundstein eingebettet und mit musikalischer Begleitung des Musikvereins Puchenau wurde der Grundstein gelegt.

In den kommenden beiden

Emil Spatzierer verstorben

Emil Spatzierer

In tiefer Betroffenheit erfüllen wir unsere traurige Pflicht die Nachricht vom Ableben unseres Kameraden Emil Spatzierer zu übermitteln.
Emil verstarb am 7. September 2017 im Alter von 72 Jahren.
Wir verabschieden unseren Kameraden am Freitag, den 15. September 2017 um 12 Uhr in der Basilika am Pöstlingberg. 

Übung Türöffnung

20170820 121255 20170820 110408

Das ASKÖ Clubgebäude in der Wilheringerstraße muss demnächst dem Neubau des neuen Gebäudes für Feuerwehr, Polizei und Musikverein weichen. Das alte Vereinsgebäude wurde daher am 20. August 2017 für eine Übung zum Thema Öffnen von Türen und Fenstern benutzt. Zunächst wurden zerstörungslose Techniken und danach auch schnelle Öffnungsmöglichkeiten mit irreparabler Zerstörung der Zugangsbereiche, theoretisch und praktisch unter externer fachlicher Aufsicht beübt.