Einsätze

07.11.2017 um 11:58 Uhr Sonstige Technische Hilfeleistung Clarawegweiterlesen
30.10.2017 um 16:49 Uhr Sturmschaden Golfplatzstraße 40 Puchenauweiterlesen
29.10.2017 um 13:31 Uhr Sturmschaden Kainzenbergerstraße Puchenauweiterlesen
29.10.2017 um 11:00 Uhr Sturmschaden Derndorferweg Puchenauweiterlesen
29.10.2017 um 10:38 Uhr Sturmschaden Achleiten Puchenauweiterlesen

Monatsübung März Kellerbrand Roland Rainer Laube

1 3

Am 3. März 2017 übte die Feuerwehr Puchenau einen Kellerbrand in der ehemaligen "Kuhstallbar" in der Roland Rainer Laube. Einsatzleiter BI Gerald Kronsteiner ließ einen Trupp unter schwerem Atemschutz mit der Wärmebildkamera in die völlig verrauchten Räume im Kellergeschoß vorgehen, währenddessen von Rüstlösch Puchenau die Wasserversorgung von einem Hydrant sichergestellt wurde.

Verkehrsunfall nach Sturmschaden

P3020006 P3020007

Zu einem Sturmschaden wurde die Feuerwehr Puchenau kurz nach Mittag des 2. März 2017 gerufen. Unmittelbar rückte die Feuerwehr Puchenau mit dem Rüstlöschfahrzeug zur Einsatzstelle aus. 

Zwischen Achleitnersiedlung und Puchenau war ein ca. 25cm dicker Baum quer über die Rohrbacher Bundesstraße gestürzt. Dieser Baum traf einen vorbeifahrenden PKW kurz vor der Windschutzscheibe, zwei weitere PKWs fuhren auf den auf der Straße liegenden Baum auf. Der Fahrer und der Beifahrer des getroffenen PKWs wurden unmittelbaren Grades verletzt vom anwesenden Roten Kreuz erstversorgt und in weiterer Folge in ein Krankenhaus gebracht.

4. Feuerwehr Stockturnier

IMG-20170211-WA0000 20170211 095801

Am Samstag, 18. Februar 2017 fand beim Wirtshaus zum Bootshaus in Puchenau die 4. Feuerwehr Eisstockmeisterschaft statt.

Zahlreiche Moarschaften kämpften auch heuer wieder um den begehrten Wanderpokal.

In einem harten Duell konnte schließlich die Moarschaft von Sigi Grubmüller, Franz Hehenberger, Michael Bräuer und Harald Eder den Sieg erringen.
Der 2. Platz ging an die Moarschaft rund um Michael Kern, den 3. Platz belegte die Moarschaft von Kommandant Alfred Grubmüller.

Trauer um August Kapfer

Kapfer

In tiefer Betroffenheit erfüllen wir unsere traurige Pflicht die Nachricht vom Ableben unseres Kameraden August Kapfer zu übermitteln. August verstarb am 15. Februar 2017 nach längerer Krankeit im 80. Lebensjahr. Die Verabschiedung findet am 24. Februar 2017 um 11 Uhr in der Pfarrkirche Puchenau statt.

Schwerer Verkehrsunfall Achleitnersiedlung

DSCN1509 DSCN1511

Am 9. Februar gegen 11 Uhr ist es auf der Rohrbacher Straße (B127) zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Direkt an der Gemeindegrenze von Ottensheim und Puchenau im Bereich der Achleitnersiedlung ist ein junger Mann mit seinem PKW frontal gegen ein entgegenkommendes Sattelkraftfahrzeug geprallt.

Während der Fahrer des LKW den Unfall unverletzt überstand wurde der Lenker des PKW schwer verletzt und in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Die angerückten Feuerwehren aus Puchenau und Ottensheim mussten den Mann mit schwerem Bergegerät aus seinem Fahrzeug befreien. Nach der Versorgung durch die anwesende Notärztin wurde der Verletzte vom Roten Kreuz in das Linzer Unfallkrankenhaus gebracht.